cover_1

Evolutive Abstraktion

Formale Schlichtheit, Energieeffizienz und eine hohe Lichtqualität basierend auf LEDs – diese Eigenschaften charakterisieren bis heute das Nimbus Modul Q 36. Seit mehr als 10 Jahren begeistert die minimalistische Leuchte Architekten und anspruchsvolle Bauherren auf der ganzen Welt und illuminiert Tausende von Gebäuden – vom Großprojekt bis hin zum privaten Wohnhaus. Das Modul Q 36 ist eine Lichtikone und das Markenzeichen der Nimbus Group, sie gilt als Archetyp für die hochwertige Allgemeinbeleuchtung mit LED. Bei dieser Leuchte stand und steht bis heute die höchste Energieeffizienz bei maximaler Entblendung im Vordergrund. Die LED strahlt ohne jegliches Hindernis (Diffusor) frei ab und wird dank der Kegelsenkung für den Betrachter blendfrei.

Im Laufe eines Jahrzehnts wurde das markante Lichtmodul behutsam an den jeweiligen Stand der Technik angepasst, optimiert, durch Varianten bereichert, neuen Anwendungsbereichen zugeführt und ist sich dabei immer treu geblieben – ein echtes Original.

vorne CUBIC, hinten Modul Q 36
vorne CUBIC, hinten Modul Q 36

Jetzt ist die neue CUBIC da. Unverkennbar zeigt der monolithische Leuchtenkörper mit den sanft gerundeten Kanten und der edlen, matten Oberfläche den starken Charakter des Originals. Im Verzicht auf die Kegelsenkungen, die das Urmodell auszeichnen und zur Entblendung entwickelt wurden, interpretiert die CUBIC den Nimbus-Archetyp gänzlich neu.

Überraschend neu und anders ist auch die durchgängig geschlossene, harmonische Oberfläche und die noch stärker hervorgehobene, ruhige, quadratische Form. Die CUBIC verschmilzt vollständig mit der sie umgebenden Architektur und verströmt ein zu 100 Prozent blendfreies, angenehmes und softes Licht.

bild_2

Heritage und Vision. Die CUBIC setzt in der bisherigen Entwicklung einen signifikanten Punkt und ist zukunftsweisend. Die klare Form und das reine Licht markieren den Beginn einer gänzlich neuen Entwicklung innovativer Nimbus-LED-Leuchten.

bild_3

Daten und Fakten

Kubische LED-Deckenleuchte für Direktmontage, alternativ mit Montagekonsole für Hohlraum (HaloX-O oder Bohrung ∅ 68 mm) erhältlich, weicher und sehr homogener Lichtaustritt durch satinierte, geschlossene Diffusorfläche, breit abstrahlend, zusätzliche Deckenaufhellung sowie sehr gleichmäßige, nahezu raumhohe Wandaufhellung durch Seitenauskopplung von Sekundärlicht, Ausführung für 24 V DC, externer Nimbus-Konverter erforderlich.

Hier geht es zu den Produktseiten...